Neun Kunstturner der Turnfabrik bestritten am Wochenende vom 2. und 3. April in Zuzwil den Fürstenland Cup. 2 Podestplätze und viele Bestnoten wurden erzielt.

Bei den Jüngsten im Einführungsprogramm turnte Gianin Kuhn (2014) einen soliden Wettkampf an allen Geräten und wurde dafür mit der Silbermedaille belohnt. Auch seine beiden Teamkollegen  Gian Hinder und Xavi Kreis (beide 2014) zeigten schöne Übungen und reihten sich mit Rang 10 und 19 im ersten Drittel des Teilnehmerfeldes ein.

 

Im Programm 1 war es Nelio Lingg (2012), der sich mit dem 3. Rang eine Medaille sicherte.  Er zeigte gute Leistungen an allen Geräten und turnte die Bestnote 14.800 am Pferd.

Nando Sturzenegger (2012) erzielte mit souverän geturnten Übungen sowohl am Boden als auch am Sprung die jeweils höchste Note seiner Kategorie. Wegen einem Patzer am Pferd verpasste er als 4. das Podest nur knapp.

Auch die beiden jüngeren Teamkollegen Nino Zimmermann und Gilles Damur (beide 2013) zeigten gute Wettkämpfe und platzierten sich auf Rang 9 und 18 des 61 Teilnehmer starken Feldes.

 

Im P2 turnte Noe Varga (2011) auf gewohnt hohem Niveau.  Neben sehr starken Übungen an Boden und Reck sicherte er sich mit einer nahezu perfekten Pferdeübung die Note 15.95 und damit die Tagesbestnote an diesem Gerät.

 

Im sehr anspruchsvollen Programm 3 turnte sich Lukas Thomi (2010) auf den 5. Rang.  

Unsere Hauptsponsoren

Wir bedanken uns bei unseren Hauptsponsoren für Ihre Grosszügigkeit!

Verein Turnfabrik
Hummelstrasse 16a
8500 Frauenfeld
info@turnfabrik.ch

Öffnungszeiten Sekretariat
Montag – Freitag
08:00 – 12:00 Uhr

Turnfabrik Twint

Bankverbindung
CH03 0078 4152 0473 4780 7
Thurgauer Kantonalbank
TKB Frauenfeld

| |