In der höchsten Kategorie 7 fehlten lediglich 0.175 Pkt. zum Podest. Lara Borner, Christina Meyer, Alina Hostettler (alle Turnfabrik Frauenfeld), Celine Bürgi (Eschlikon) und Celine Zürcher (Güttingen) zeigten in der 1. Abteilung einen tollen Wettkampf und lieferten am Gerät Boden allesamt Höchstnoten. An den anderen 3 Geräten gelang ebenfalls ein Notendurchschnitt von 9.0 und höher, was in der Endabrechnung beinahe die verdiente Bronzemedaille bedeutete.

In der Kategorie 6 begannen Meret Zahner, Mia Willi (beide Turnfabrik), Aline Auer (Balterswil), Annina Süess (Eschlikon) sowie Eliane Baumann (Güttingen) stark. An den ersten drei Geräten gelangen hohe Noten. Am Sprung hingegen mussten sie Lehrgeld zahlen. Dennoch erreichte das Team den ausgezeichneten 6. Rang.

Alissia Bommer, Sofia Frick (Turnfabrik), Ariana Stillhart (Eschlikon), Dara Schmeltzer (Gachnang) und Jasmin Righetti (Bischofszell) starteten erstmal in der Kategorie 5 und platzierten sich auf dem 14. Rang.

Denise Soccal (Kemmental), Olivia Hess (Balterswil), Alina Betschart (Turnfabrik), Martina Lindner (Steckborn) und Tanja Groot Kormelink (Eschlikon) belegten zum Saisonschluss in der Kategorie Damen den 12. Schlussrang.

Weitere Fotos, Videos sowie die Ranglisten sind auf dem untenstehenden Link (Homepage Veranstalter) aufzufinden.

Link öffnen

Unsere Hauptsponsoren

Wir bedanken uns bei unseren Hauptsponsoren für Ihre Grosszügigkeit!

Verein Turnfabrik
Hummelstrasse 16a
8500 Frauenfeld
info@turnfabrik.ch

Öffnungszeiten Sekretariat
Montag – Freitag
08:00 – 12:00 Uhr

Turnfabrik Twint

Bankverbindung
CH03 0078 4152 0473 4780 7
Thurgauer Kantonalbank
TKB Frauenfeld

| |