Am frühen Sonntagmorgen gaben die K1 Turnerinnen an ihrem ersten Wettkampf ihr Bestes. Amélie Wichtermann wurde Dritte und durfte sich gleich an ihrem ersten Wettkampf aufs Podest stellen. Goldmedaillen gab es für Hannah Odermatt im K2 und Lenia Hofmann im K3.
Auszeichnungen gab es unter anderem für Jael Menzi (K1), Céline Achtnich (K2) und Mailin Varga (K3).
Auch in im K4 konnte eine Turnfabriklerin die Wertungsrichter von sich überzeugen. Athena Olivier gewann die Bronzemedaille. Auch Lara Jenni und Luana Bader wurden mit einer Auszeichnung belohnt.
Am Sonntag starteten die älteren Turner*innen. Den Turnerinnen der Kategorie 5 gelang eine kleine Sensation: konnten sie doch das ganze Podest für sich gewinnen! Zu oberst stand Sophia Frick, dicht gefolgt von Lena Bleiker auf Rang zwei und Jorina Schöni auf Rang drei. Auf den Rängen fünf, sieben und acht folgten Natalie Blaser, Nathalie Tanner und Aline Ziswiler, allesamt aus der Turnfabrik.
Die Turnerinnen der Kategorien 6, 7 und Damen starteten ebenfalls erfolgreich in die neue Wettkampfsaison. Im K6 holte sich Corinne Meier die Silber- und Meret Zahner die Bronze-Medaille.
Auch die Männer der Kategorien 5 bis 7 turnten ausgezeichnete Übungen. Sowohl Noah Zuber (K6) als auch Nic Schönenberger (K7) durften sich eine Bronze-Medaille umhängen lassen. Die Turnerinnen und Turner gewannen nicht nur 11 Medaillen, sondern auch viel Selbstvertrauen für die anstehenden Wetkämpfe.

Unsere Hauptsponsoren

Wir bedanken uns bei unseren Hauptsponsoren für Ihre Grosszügigkeit!

Verein Turnfabrik
Hummelstrasse 16a
8500 Frauenfeld
info@turnfabrik.ch

Öffnungszeiten Sekretariat
Montag, Mittwoch und Freitag
08:00 – 12:00 Uhr

Telefon Sekretariat
+41 77 484 23 39

Turnfabrik Twint

Bankverbindung
CH03 0078 4152 0473 4780 7
Thurgauer Kantonalbank
TKB Frauenfeld

| |