Im P5 konnte Jannick Engel mit dem besten Sprung auftrumpfen. Auch am Reck zeigte er eine sehr hochstehende Übung, turnte den insgesamt höchsten Schwierigkeitsgrad seiner Kategorie und platzierte sich auf Rang 3. 
Auch Nelio Lingg eroberte sich wiederum Bronze. In diesem wichtigen gesamtschweizerischen Qualifikationswettkampf distanzierte er seine Gegner in der Kategorie P2 mit seinen ausserordentlichen Fähigkeiten an Barren und Pferd. Derweil bewies Nando Sturzenegger erneut sein Talent am Boden, wo er die mit Abstand beste Übung zeigte. Auch er platzierte sich als 12. im vorderen Drittel des starken Teilnehmerfeldes.
In der sehr anspruchsvollen Kategorie P3 zeigten sowohl Lukas Thomi wie auch Noe Varga sehr solide Wettkämpfe, die sie auf Rang 9 und 10 beendeten.
Die Kategorie P1 war an diesem Wettkampf in die zwei Jahrgänge 2013 und 2014 aufgeteilt. Bei den Älteren konnte sich Gilles Damur sicher durch alle Übungen turnen und sich im grossen Teilnehmerfeld als Neunter in die Topten einreihen. Nino Zimmermann kämpft immer noch mit den Folgen einer Knieverletzung, zeigte aber bereits wieder starke Übungen und reihte sich ebenfalls in der ersten Hälfte des Teilnehmerfeldes ein.
Bei den Jüngeren konnten mit Rang 12 und 21 auch Gian Hinder und Lennie Dietiker in der ersten Hälfte der Teilnehmer mitmischen und sich- wie alle neun Turner der Turnfabrik an diesem Wochenende- über eine Auszeichnung freuen.

Unsere Hauptsponsoren

Wir bedanken uns bei unseren Hauptsponsoren für Ihre Grosszügigkeit!

Verein Turnfabrik
Hummelstrasse 16a
8500 Frauenfeld
info@turnfabrik.ch

Öffnungszeiten Sekretariat
Montag, Mittwoch und Freitag
08:00 – 12:00 Uhr

Telefon Sekretariat
+41 77 484 23 39

Turnfabrik Twint

Bankverbindung
CH03 0078 4152 0473 4780 7
Thurgauer Kantonalbank
TKB Frauenfeld

| |