Die beiden Kategorien 5 und Damen eröffneten das Wochenende und boten ihre Übungen am Samstag dar. Jorina Schöni, Natalie Blaser, Nathalie Tanner und Sofia Frick gelang in der Kategorie 5 ein guter Wettkampf, welcher dem noch jungen Team zum 11. Rang verhalf.

In der Kategorie Damen war Alina Betschart aus der Turnfabrik am Start. Auch hier konnte sich das Team Thurgau den 11. Rang mit soliden Leitungen erturnen.

Nachmittags fand der Wettkampf der Kategorie Sie&Er statt. In dieser originellen Wertung wird jeweils in Paaren gestartet, wobei die Geräte Ring und Boden gemeinsam sowie je ein Einzelgerät geturnt werden. Xeno Oettli aus der Turnfabrik nahm zusammen mit Katja Kellenberger (DR Eschlikon) teil. Durch einen fehlerfreien und stimmungsvollen Wettkampf konnten sie sich gegen die Konkurrenz durchsetzen und durften verdient den Schweizermeistertitel entgegennehmen.

Am Sonntag turnten die Kategorien 6 und 7. Hier konnten sich in der Kategorie 6 Meret Zahner, Corinne Meier und Mia Willi mit der Schweizer Elite messen. Die Mannschaft durften mit dem 8. Platz eine verdiente Auszeichnung entgegennehmen. In der höchsten Kategorie, in der Lara Borner, Christina Meyer und Alina Hostettler antreten durften, wurde nach einem beinahe fehlerfreien Wettkampf der 6. Rang und somit eine Auszeichnung erreicht.

Unsere Hauptsponsoren

Wir bedanken uns bei unseren Hauptsponsoren für Ihre Grosszügigkeit!

Verein Turnfabrik
Hummelstrasse 16a
8500 Frauenfeld
info@turnfabrik.ch

Öffnungszeiten Sekretariat
Montag, Mittwoch und Freitag
08:00 – 12:00 Uhr

Telefon Sekretariat
+41 77 484 23 39

Turnfabrik Twint

Bankverbindung
CH03 0078 4152 0473 4780 7
Thurgauer Kantonalbank
TKB Frauenfeld

| |