Fiona Pfleghart und Melissa Köp platzierten sich im P4 beide in den Top Ten (6. und 10.). Fiona Pfleghart gelang dabei die Höchstnote am Barren. Larina Heeb gelang ein perfekter Wettkampf und sicherte sich verdient mit tollen Übungen die Goldmedaille im P1. Die perfekte Balkenübung von Larina wurde mit der höchsten Tagesnote am Zittergerät belohnt. Naima Uhlmann, Linda Lenherr und Alina Zingg platzierten sich bei einem Teilnehmerfeld von über 100 Turnerinnen in den Top 15 und freuten sich dabei über eine Auszeichnung. Vanessa Egli konnte sich im P4A mit sauberen Übungen auf dem 2. Rang platzieren. Selma Hanselmann klassierte sich nach einem tollen Wettkampf auf dem 4. Rang. Ladina Zimmermann und Fabia Herrmann erturnten sich im P5 beide eine Medaille (Silber und Bronze). Im P6A gewann Alessia Anderes nach einem tollen, sturzfreien Wettkampf die Silbermedaille. Lia Zuber beendete den Wettkampf auf dem 9. Rang. Zaina Eckhardt (11.), Louisa Ammann (24.), Vianne Hauser (25.) und Aliah Zimmermann (26.) erturnten sich im P2 eine Auszeichnung. Jana Häberlin, Amaya Mora und Lia Philine Monn platzierten sich in P3 auf den Rängen 5, 7 und 9 und schlossen den Wettkampf in Lenzburg mit weiteren Auszeichungen für die Turnfabrik ab.

Unsere Hauptsponsoren

Wir bedanken uns bei unseren Hauptsponsoren für Ihre Grosszügigkeit!

Verein Turnfabrik
Hummelstrasse 16a
8500 Frauenfeld
info@turnfabrik.ch

Öffnungszeiten Sekretariat
Montag, Mittwoch und Freitag
08:00 – 12:00 Uhr

Telefon Sekretariat
+41 77 484 23 39

Turnfabrik Twint

Bankverbindung
CH03 0078 4152 0473 4780 7
Thurgauer Kantonalbank
TKB Frauenfeld